oralchirurgie_final.jpeg

Parodontitis in Münster

Die Parodontologie befasst sich mit den Bereichen „um den Zahn herum“, der Vorbeugung und Behandlung von Zahnbetterkrankungen, sowie deren Nachsorge.

Eine nicht entzündliche Infektion des Zahnhalteapparats wird als Parodontose bezeichnet, eine Entzündung – die am weitesten verbreitete Form – als Parodontitis. Sie führt unbehandelt auf lange Sicht zu Knochenabbau.

Auch dann können wir Ihnen; durch Wiederherstellungsmaßnahmen am Zahnhalteapparat mit Hilfe verschiedener Verfahren, helfen, eine parodontale Regeneration zu erhalten.

Sie interessieren sich für eine Behandlung von Parodontitis in Münster?

Unter 0251 – 5 59 80 oder online können Sie einen Termin in unserer Praxis vereinbaren. Wir freuen uns Ihnen helfen zu können.