Arrow
Arrow
Slider

Angenehmere Behandlung durch Lachgas

Einige zahnärztliche Behandlungen werden unter örtlicher Betäubung durchgeführt, wie z.B. das Einsetzen von Zahnimplantaten. Falls Sie wünschen, haben Sie bei uns auch die Möglichkeit, Behandlungen mithilfe einer Lachgas-Sedierung durchführen zu lassen.

Das Gas wird durch eine Nasenmaske verabreicht und entfaltet schon nach wenigen Atemzügen seine Wirkung. Vor allem für Angstpatienten ist die Sedierung mit Lachgas eine gute Möglichkeit, denn hierbei nimmt das Schmerzempfinden ab und der Patient empfindet Entspannung und Ruhe.

Für weitere Fragen zum Thema Lachgassedierung in Münster oder zur Terminvereinbarung sind wir gerne online oder telefonisch für Sie unter der 0251 – 5 59 80 erreichbar.

Ihre Zahnarztpraxis Dr. Sabine Althoff

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen